Sprachen

In unserer Schule wird das Lesen großgeschrieben, das Entwickeln und Ausbauen der Lesekompetenzen steht an erster Stelle. Ein gutes Leseverständnis ist die Grundlage für alle Fachbereiche und entlässt die Kinder in eine wissensreiche und selbstständige Zukunft. Unsere Schüler erhalten in der Schule bereits von der Vorschule an vielfältige Möglichkeiten ihren Spaß am Lesen zu finden, ihre Lesefertigkeiten mit Unterstützung zu üben und sie auch an andere Kinder weiterzugeben.

 

Schülerbücherei

Unsere stets mit aktueller Literatur ausgestattete Schülerbüchereiwird von einem Team engagierter Mütter geführt und öffnet an zwei Tagen in der Woche die Türen. Dann finden sich viele kleine und große Leseratten zusammen, die dort schmökern und sich Bücher ausleihen.

„Antolin“

Die Internetplattform „Antolin“ wird von vielen Klassen unserer Schule genutzt. Es unterstützt leseinteressierte Schüler bei ihrer ausgewählten Lektüre und fordert sie mit Leseverständnisfragen zum Inhalt ihres Buches heraus.

Vorschule

Auch unsere kleinen Schüler werden beim Leselernprozess integriert, denn ihre Patenkinder aus den größeren Klassen lesen ihnen mit viel Freude vor.

Lesewoche

Eine jährlich stattfindende Lesewoche bringt Schüler unterschiedlichen Alters zusammen. Der Vormittag beginnt mit einer gemütlichen Vorlesestunde von Eltern, Großeltern und Lehrern. Während dieser Woche verfolgt jede Klasse außerdem ein eigenes Projekt zum Thema Lesen.

Autorenlesung

Während der Lesewoche finden unsere Autorenlesungen statt. Verschiedene Autoren von Kinderbüchern kommen in alle Jahrgänge und lesen den Schülern aus ihren Büchern vor.

Forderband

Parallel zum Klassenunterricht haben wir für begabte Schüler ab der 2. Jahrgangsstufe das Forderband Deutsch eingeführt. Hier werden unsere sprachlich talentierten Kinder in einer eigenen Unterrichtsstunde speziell gefordert.

Sprachförderunterricht

Alle Kinder mit Entwicklungsbedarf in der deutschen Sprache erhalten zusätzlichen Förderunterricht.